Erhöhte Sicherheit auf dem Winder Deck

MoveRoll bietet mehre Alternativen um die Arbeitssicherheit auf dem Winder Deck zu erhöhen. Zwei Bespiele sind MoveRoll Winder Deck und MoveRoll Braking Pad.

Das Winder Deck besteht aus MoveRolls horizontalen Papierrollenförderern, die speziell für die Winder Deck Anwendung modifiziert wurden, und einem Zero Energy Receiver.

Nachdem die Rollen vom Rollenschneider ausgestoßen worden sind, sorgen die Druckluftelemente dafür, dass die liegenden Rollen kontrolliert und sicher rollend transportiert werden. Dadurch werden unvorhergesehene Rollrichtungswechsel vermieden und die Geschwindigkeit der Rollen kontrolliert. Hinter den Papierrollenförderermodulen und einem z. B. existierenden Kettenförderer befindet sich dann der Zero Energy Receiver in gleicher Breite wie die Papierrollenförderermodule. Durch den Zero Energy Receiver wird der Aufprall der Rollen gedämpft und ihre kinetische Energie verringert, so dass die Rollen sanft auf das nächste Transportelement (z. B. Kettenförderer) gelangen.

Die konkrete Länge und Breite des MoveRoll Winder Decks ist immer von der Breite des Rollenschneiders und den konkreten Bedürfnissen der Papierfabrik abhängig. Bei Bedarf können gegebenenfalls mehrere Rollenstoppbereiche integriert werden, so dass die Rollen zum leicht sortiert werden können. Das Winder Deck kann voll umzäunt werden, so dass Mitarbeiter den Bereich während des Betriebs nicht betreten können. Sollte jedoch während des Betriebs eine Tür des Zauns geöffnet werden, sorgen Sensoren dafür, dass die Papierrollen auf dem Förderer automatisch angehalten werden. Für Labellingarbeiten usw. können die Förderer die Papierrollen außerdem in einen ungefährlichen Bereich transportieren, wodurch die Sicherheit zusätzlich erhöht und ergonomische Risiken verringert werden.

Der Systemintegrator Advanced Dynamics hat im Jahr 2015 in Zusammenarbeit mit MoveRoll das erste Winder Deck in den USA installiert. In der Mitte nächsten Jahres wird dann das zweite MoveRoll Winder Deck in den USA eingebaut werden.

MoveRoll Braking Pad vergrößert die Rollenhandling-Sicherheit

Aus verschiedenen Gründen haben nicht alle Papierfabriken die Möglichkeit, den gesamten Winder Deck-Bereich zu modernisieren. Dennoch gibt es auch in diesen Fällen Möglichkeiten, die Arbeitssicherheit zu steigern und Materialschäden zu verringern. Eine davon ist MoveRolls patentiertes Braking Pad, welches die Rollengeschwindigkeit verringert oder – bei geringen Geschwindigkeiten – Papierrollen auch ganz stoppen kann.

Die Funktionsweise des Braking Pads basiert auf dem gleichen Grundprinzip wie die des Zero Energy Receivers. Das Braking Pad ist tragbar und besteht je nach Länge aus einer gewissen Anzahl von Kissen. Das Pad kann zum Beispiel auf flache Oberflächen gelegt werden. Wenn Papierrollen über das Braking Pad rollen, verringert sich ihre Geschwindigkeit um bis zu 0,5 Meter pro Sekunde. Grund für die Bremswirkung des Braking Pads ist der eingeschlossene Druck, der entsteht, wenn Papierrollen das Braking Pad passieren. Bei alten Rollenschneiderdecks können Braking Pads auf dem Boden platziert werden, zum Beispiell bei Winder Decks mit Trennstoppern vor und hinter Trennstationen. Da Papierrollen sich auf Winder Decks gewöhnlich mit hoher Geschwindigkeit bewegen, ist es ratsam zwei Reihen von Braking Pads zu verwenden, die in einem gewissen Abstand voneinander platziert werden. Dadurch lassen sich die Rollengeschwindigkeit und das Vor- und Zurückrollen der Papierrollen mit den Braking Pads so effektiv wie möglich reduzieren.

“Das Braking Pad ist eines der innovativsten Produkte, die wir bisher entwickelt haben. Auch wenn nicht das gesamte Winder Deck modernisiert werden kann, ist es möglich die Geschwindigkeit der Rollen mit auf dem Winder Deck platzierten Braking Pads zu verringern und dadurch die Arbeitssicherheit zu erhöhen“, kommentiert MoveRoll’s CEO Mikko Rantanen.

Contact Info

Pienteollisuustie 3B,
06450 Porvoo, FINLAND

+358 400 316 478
info@moveroll.fi

Office Hours 8:00 a.m. - 4:00 p.m.
Saturday, Sunday: Closed

Copyright 2019 MoveRoll Oy ©  All Rights Reserved